Seit April 1997 unterrichte ich an der
Fachakademie für Sozialpädagogik in Weiden i.d.Opf.

Bismarckstr. 21; Tel: 0961 /389 47-0

 

 

www.faks-weiden.de

www.faksweiden.wordpress.com
www.facebook.com/FakS.Weiden

 


Meine Unterrichtsfächer waren bislang:

Rhythmik, Übungen zum Instrumentalspiel/ Percussion.

 

Seit 2009 ist mein Schwerpunkt die Bewegungspädagogik im SPS:

 

Bewegung ist die Grundlage allen Lebens und Lernens!
Von Geburt an übt die körperliche Aktivität einen entscheidenden Einfluss auf die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung aus. Diese Überzeugung, die auf vielen wissenschaftlichen Untersuchungen, aber auch zahlreichen eigenen Erfahrungen in meiner pädagogischen Arbeit und meinem privaten Umfeld beruht, ist die Grundlage meines Unterrichts der Bewegungspädagogik im SPS.

Da die künftigen Erzieher und Erzieherinnen* in ihrer Tätigkeit eine große Vorbildfunktion, und ihr Verhalten, sowie ihre Persönlichkeit, großen Einfluss auf die jungen Menschen haben, ist es zunächst das größte Anliegen meines Unterrichts ihnen Bewegungsfreude, Spaß und damit Motivation zu vermitteln. In zahlreichen praktischen Einheiten, untermauert mit der nötigen Theorie erleben die Erzieherpraktikantinnen und – Praktikanten die Grundlagen kindlicher Bewegungsentwicklung, Methodik und Didaktik, u.v.m.. Bei eigenen Körpererfahrungen, kreativem Spiel, Sozial – und Materialerfahrungen, Tanz, Kinderyoga, Entspannungseinheiten…steht immer das eigene Tun im Vordergrund. Da nach Carl Orff, Musik und Bewegung immer zusammengehören, spielen auch die Stimme, Instrumente, sowie diverse Tonträger eine große Rolle im Unterricht. 

 

*dies gilt für alle pädagogisch Tätigen, auch Kinderpflergerinnen und Kinderpfleger

 

 

Medienberichte